Mit der unsichtbaren lingualen Zahnspange lächeln - Informationen zur Lingualtechnik, Kosten und Erfahrungen

Zahnspangen Zahn Spangen

Zahnkorrektur Erwachsene

Zahnregulierung Zahnspangen

Lingualtechnik linguale Spange

Feste Zahnspange

Unsichtbare Zahnspange

Herausnehmbare Zahnspange

Zahnspange Erwachsene

Zahnspange finanzieren

Zahnspange Preisvergleich

Zahnzusatzversicherung

Invisalign Aligner

Zahnspange Schmerzen

Zahnspangen Kinder

Zahnspange Kosten


Informationen Zahntechnik

Lingualtechnik Zahntechnik Kieferorthopäde

Informationen zur lingualen Zahnspange und Lingualtechnik als Teilgebiet der Zahntechnik. Unsichtbare Zahnspangen, besonders für Erwachsene geeignet. Lächeln trotz Zahnspange!

Lingualtechnik ist ebenfalls eine Methode der Zahnkorrektur. Dabei handelt es sich um Metallbrackets, die an die Zahninnenseite angebracht werden. Die Zahnspange ist unsichtbar, da man sie von außen nicht sehen kann. Daher ist diese Art der Zahntechnik besonders bei Erwachsenen beliebt. Die Lingualtechnik eignet sich besonders für die Deckbiss Behandlung. Aber auch andere Zahnfehlstellungen können korrigiert werden, z.B. Überbiss, Kreuzbiss und Diastema. Fragen Sie Ihren Kieferorthopäde, ob er diese Methode der Zahnkorrektur anbietet. Erfahren Sie auch über Webdesign und wie Sie eine Webseite einfach erstellen können.

Unsichtbare linguale Zahnspange

Die Behandlung einer Lingualtechnik Kieferorthopädie ist eine Zahnregulierungsmethode die immer beliebter wird. Dank der unsichtbaren Stellung der Zahnspange ist Lingualtechnik für Erwachsene besonders geeignet. Die lingualen Brackets und der Drahtbogen werden bei der Lingualtechnik auf die Innenseite der Zähne befestigt. Somit ist eine Metallspange bei normaler Mund- und Kieferposition (sprechen, lächeln, essen) unsichtbar. Linguale Zahnspangen können also trotz der festen Position in der Öffentlichkeit getragen werden, ohne dass sich der Patient schämen muss.

Eine linguale Zahnspange ist aber im vergleich zu normalen Brackets nicht die günstigste Behandlungsmethode. Auch die Behandlungsdauer ist länger als bei der Behandlung mit anderen Zahnspangen und die ist nicht für alle Zahnfehlstellungen geeignet. Allerdings machen viele Patienten positive Erfahrungen mit der Lingualtechnik für Zahnkorrektur. Ob die Krankenkasse die Kosten für die linguale Zahnspange übernimmt (oder in welchem Maß die Lingualtechnik in Ihrer Krankenversicherung vorgesehen ist), ist fraglich. Sicherer ist der Abschluss einer Zahnzusatzversicherung, die Zahnspangen - lingual, durchsichtig, oder klassisch, ganz oder zu großem Teil abdeckt.

 

Zahnspange

 

Interesse am Erwerb der Domain ZAHNSPANGEN.eu? -»» Zu den Infos!    Impressum    © artx webdesign